Gomer

Geburtstag ca. 02.03.2017
Größe Mittel
Geschlecht Rüde
Aufnahme 04.04.2017
Rumänien

Eine Freundin aus Curtea de Arges bat um Hilfe, es würden 8 Welpen auf einem verwahrlosten Grundstück mitten in der Stadt leben, umgeben von Müll und Unrat jeder Art. Wir holten die Kleinen zu uns. Auch die Mama wollten wir mitnehmen, hatten aber keine Chance, sie einzufangen.

Alle wurden nach einiger Zeit krank, bekamen Durchfall, auch blutig. 6 von ihnen wurden wieder gesund, 2 aber schafften es trotz aller Mühen nicht.

Sie sind sehr freundliche kleine Kerle, lieb und verspielt. Sie haben viel Vertrauen zum Menschen, zeigen keine oder kaum Ängste. Untereinander sind sie unauffällig, es gibt kaum Streitereien.

Update Juni 2018:
Auch der wunderschöne und absolut freundliche Gomer hatte bisher noch nie eine Anfrage. Er ist sehr menschenbezogen und im Vergleich zu seinen Geschwistern Georina und Gaddy der „Stürmischere“. Er freut sich sehr, wenn man zu ihm ins Gehege kommt, springt dann schon auch mal an einem hoch um seine Freude zum Ausdruck zu bringen. Aber trotzdem immer noch mit Bedacht und nicht zu überschwenglich.

Gomer ist auch mit den anderen Hunden im Gehege unauffällig, versteht sich mit Hündinnen und Rüden gleichermaßen und kann dadurch auch jederzeit als Zweithund vermittelt werden.

Wir verstehen nicht, weshalb er bisher immer übersehen wurde und wünschen ihm so sehr, dass er nun endlich mal Glück hat und endlich ein eigenes Zuhause bekommt. Er wird es mit ganz viel Liebe und Freude danken.

Interesse an Gomer? Nehmen Sie Kontakt auf!
Zur Übersicht

Vermittlungsregeln

Zum Schutz der Hunde und auch zur Sicherheit der neuen Besitzer gelten für die Vermittlung unserer Hunde die folgenden Regeln.

Zu den Vermittlungsregeln
Sachspenden Wunschzettel Amazon Logo