Erosy

Geburtstag ca. 08.12.2021
Größe Mittel
Geschlecht Hündin
Aufnahme 09.01.2022
Rumänien

Von einem Holzhandel und Sägewerk in Curtea de Arges kam eine Hundefamilie zu uns, eine Mama mit ihren Welpen. Sie wurden dort zwar recht gut versorgt, aber dieser Holzhandel war ein gefährlicher Platz für die kleinen Welpen, zu leicht werden sie übersehen, wenn dort mit den schweren Maschinen herum gefahren wird. Ausserdem gibt es dort mittlerweile zu viele Hunde. In absehbarer Zeit werden wir die Hunde dort kastrieren, die einzige Lösung, den vielen Welpen dort Herr zuwerden.

Scheinbar haben bei diesem Wurf zwei Rüden mitgemischt, so dass unterschiedlich große und wuschelige Hunde entstanden sind. Die hübsche, schwarze Erosy ist eine der kleineren Hunde, trotzdem wird sie am Ende eine mittlere Größe erreichen.

Insgesamt sind alle aus dem Wurf neugierige Hundekinder. Erosy gehört zu der Sorte, die interessiert, aber noch etwas skeptisch ist. Mit Leckerlies kann man sie gut überzeugen. Hat man dann noch Spielzeug dabei, ist sie hin und weg!

Edana, die Mama, ist menschenbezogen. Von ihr konnten die Kleinen lernen, dass von Menschen keine Gefahr ausgeht. Ob sie es auch verinnerlicht haben, zeigt sich meist erst im neuen Zuhause, aber der Grundstein für ein gutes Vertrauen zum Menschen ist gelegt!

Du interessierst Dich für Erosy? Dann möchten wir Dir gern noch folgendes auf den Weg geben: unsere Beschreibungen basieren auf den Beobachtungen vor Ort. Wir erleben nur einen Ausschnitt der Hunde-Persönlichkeit, oft leben die Hunde bei uns im Rudel und kennen kein häusliches/familiäres Umfeld. Es ist möglich, dass sich die Verhaltensweisen eines Hundes grundlegend ändern, sobald er in Deutschland ist.

Interesse an Erosy? Nehmen Sie Kontakt auf!

Erosy's Video ansehen

Zur Übersicht

Vermittlungsregeln

Zum Schutz der Hunde und auch zur Sicherheit der neuen Besitzer gelten für die Vermittlung unserer Hunde die folgenden Regeln.

Zu den Vermittlungsregeln
Sachspenden Wunschzettel Amazon Logo