Enook

Geburtstag ca. 01.07.2020
Größe ca. 55 cm
Geschlecht Rüde
Aufnahme 09.08.2020
Deutschland

 

ENOOK  sucht  dringend  ein  neues  Zuhause  oder  einen Pflegeplatz.

Der wunderschöne Enook wird im Juli 1 Jahr alt und fand im Oktober 2020 ein schönes Zuhause. Leider entwickelte Enook ein ausgeprägtes Schutzverhalten, das jetzt dringend in die richtigen Bahnen gelenkt werden muss.

Dies ist der Adoptantin durch ihre berufliche Tätigkeit kaum möglich.

Enook ist ausgesprochen klug und sensibel, sehr lernbereit und verfügt über einen guten Grundgehorsam. Im Gelände läuft er frei und ist abrufbar. Enook versteht sich mit allen Hunden. Er ist kein Draufgänger – eher vorsichtig. Hunden, die ihn anbellen, weicht er aus. Er liebt Spiele aller Art: Fang- und- Suchspiele, balancieren über Baumstämme und Bänke und seinen alten, nicht aufgepumpten Fußball. Ein ZOS-Kurs hat gezeigt, dass er auch eine gute Nase und die nötige Ausdauer für solche Beschäftigungen hat.

Enook ist ein fröhlicher, verspielter Junghund – wenn er mit seiner Bezugsperson alleine ist. Aber auch mit fremden Menschen hat er keinerlei Probleme, so lange sie nicht ins Haus kommen…..

In den ersten Monaten hatte Enook Probleme beim Autofahren – dies ist aber inzwischen überstanden.

Kinder sollten nicht in seinem neuen Zuhause sein bzw. das Teenager-Alter erreicht haben und den respektvollen Umgang mit Hunden kennen.

Katzen kennt er nicht.

Für Enook wünschen wir uns ein Zuhause in ländlicher Umgebung und unbedingt mit eingezäuntem Garten. Da sich herausgestellt hat, dass ein belebtes Zuhause mit viel Besuch nicht geeignet ist, suchen wir einen eher ruhigen Haushalt.

Ein HSH-erfahrenes Ehepaar oder Einzelperson wären sicherlich passend, die diesem bezaubernden Junghund liebevoll-konsequent Regeln und Grenzen beibringen, ihm eine Aufgabe geben und ihm trotzdem sein fröhliches, verspieltes, unternehmungslustiges Wesen erhalten.

 

HISTORIE:

Eine gute Freundin aus Pitesti bat uns, eine kleine Hundefamilie aufzunehmen. Da wir wieder ein wenig Platz hatten, konnten die Kleinen kommen. Auch die Mama sollte eigentlich mit, aber sie war nicht mehr auffindbar. Schade…

Alle sechs waren von Anfang an sehr freundliche und zugängliche Hundekinder. Keiner von ihnen ist in irgendeiner Weise auffällig, gleich ob zu dominant oder zu unterwürfig. Sie sind alle noch in einer gewissen „Orientierungsphase“, kennen ihre Position in dem kleinen Rudel noch nicht. Sie sind sehr verspielt und sie lieben ihre Streicheleinheiten über alles.

Interesse an Enook? Nehmen Sie Kontakt auf!
Zur Übersicht

Vermittlungsregeln

Zum Schutz der Hunde und auch zur Sicherheit der neuen Besitzer gelten für die Vermittlung unserer Hunde die folgenden Regeln.

Zu den Vermittlungsregeln
Sachspenden Wunschzettel Amazon Logo